Wie war das jetzt schon wieder mit dem Zusammenhang zwischen ISO, Blende und Zeit? Diese Frage beschäftigte uns in der neuen Intensivklasse Fotografie vom Dienstag. Ein tolles Tool lässt Dich dies spielerisch erfahren: Der Kamerasimulator CameraSim.

CameraSim1

Du kannst dort die verschiedensten Einstellungen treffen (siehe oben) und auf den Auslöser drücken. Der CameraSim fotografiert die Szene nun gemäss Deinen Einstellungen und liefert das Bild.
Eine Sekunde Belichtungszeit (ohne Stativ) ist doch etwas optimistisch (wobei solche Bilder durchaus auch ihren Reiz haben können!):

camsim2

 

Also „Zurück zum Sucherbild“ und das Ganze mit einer Belichtungszeit von 1/4000 Sekunde fotografiert (zudem musste ich die ISO hochschrauben und die Blende öffnen):

camsim3

Voilà, nicht mehr verwackelt und das Windrad ist auch eingefroren.

Kleine Aufgabe
Versucht doch mal ein Bild zu machen, welches nicht verwackelt, die Drehung des Windrades jedoch noch sichtbar ist! Falls ihrs schafft: mailts mir! Ich bin gespannt!
Share on Facebook3Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Print this pageEmail this to someone
Tim
Tim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.